Seite ausdrucken  
 
  awardsunlimited.de  -  Meldung

 
 


Die Gold-Award Skulptur "Wind".

Corporate Design Preis 2009: 4 Gold-Awards

Mutige Konzepte: Beim diesjährigen Corporate-Design-Preis fanden vier Projekte die ungeteilte Zustimmung der Jury.  Auf der Liste der Award-Gewinner stehen für den Bewertungsbereich Launch/Unternehmen das für den Gestalter von Arbeitswelten „messkunst“, Dortmund bei Fuenfwerken Design AG, Wiesbaden/Berlin entwickelte CD und das für den brasilianischen Minen- und Stahlkonzern Usinimas von Interbrand betreute Projekt, mit dem die Komplexität auch dieser Aufgabe beispielhaft gelöst wurde. Beste Corporate-Design-Lösungen für Produkte fand die Jury beim internationalen Musikprojekt „into“ des Siemens Arts Program, eine Arbeit von  Jäger & Jäger Designer AGD, Überlingen und bei dem Ausstellungsprojekt  „Babylon, Mythos und Wahrheit“ (Staatliche Museen zu Berlin/MetaDesign und Johanssen + Kretschmer).

„Mit der Vergabe von lediglich 4 Awards und 9 Auszeichnungen erwies sich die Jury erneut als das Gremium, das dem Gütesiegel „Excellence  in Corporate Design“ solitäre Strahlkraft und seinen hohen Wert sichert“, kommentiert Odo-Ekke Bingel/AwardsUnlimited die Juryentscheidung. Die Shortlist wurde auf 12 weitere CD-Projekte begrenzt, die zusammen mit den Winnern und ausgezeichneten Arbeiten Eingang in die Jahresdokumentation Corporate Design 2009 finden werden.  




 
 
AwardsUnlimited / Das Wettbewerbeteam Odo-Ekke Bingel - Im Tokayer 15 - 65760 Eschborn
Fon +49(-0)6173-608606 - Fax +49(-0)6173-608603 - Email:awards(at)awardsunlimited.de